Русский
English
Deutsch
Français
Italiano
Español
10.02.2017

Neue Produktlinie von Drehkreuzen in ganzer Körperhöhe ist jetzt verfügbar

Drehkreuze in ganzer Körperhöhe RTD-16, hergestellte aus Metall nach der Technologie von Feuerverzinken vom Bestreichen, sind eine sparsame Lösung mit hoher Korrosionsbeständigkeit.

RTD-16-Serie ist durch vier Modelle repräsentiert, die sich in Außenansicht und Weg von Nachkurven des Rotors unterschieden:

Motorantrieb Mechanische Antrieb Rotor aus gepulvertem Stahl Rotor aus rostfreiem Stahl
PERCo-RTD-16.1
PERCo-RTD-16.1S
PERCo-RTD-16.2
PERCo-RTD-16.2S

In RTD-16 sind die gleichen Mechanismen und Elektronik verwendet, die sich in den Drehkreuzen RTD-15 erfolgreich auf der ganzen Welt bewährt haben. Die Arbeitsweise von Drehkreuzen RTD-16 und Regelalgorithmen aus dem ZKS sind mit RTD-15 identisch.

Strom - und Steuerkabel können zu den RTD-16 Drehkreuzen auf zwei Arten zuführen werden: von unten durch das Gehäuse mit Leisten oder von oben, durch den Träger des Triebwerks, was ein Vorteil ist, wenn Drehkreuze in einer Reihe installieren werden.

Die Drehkreuze können ohne Lücken und Übergangselemente Kopf an Kopf aufmontiert werden, einschließlich im Fall der Benutzung von Überdachung RTC-16.

Für die Organisation der Notausgang, des Zuganges für Menschen mit Behinderungen und die Transportierung der großvolumigen Güter ist die Einlasspforte in ganzer Körperhöhe WHD-16 verwendet, die im gleichen Design mit Drehkreuzen PERCo hergestellt ist. Für die Begrenzung der Durchgangszonen können die Absperrungen MB-16 in ganzer Körperhöhe verwendet werden, die mit Barrierlaschen für den zusätzlichen Schutz gegen unberechtigten Zugang ausgebaut sind.

RTD-16 Rotordrehkreuz in ganzer KörperhöheWHD-16 Einlasspforte in ganzer KörperhöheMB-16 Absperrungen in ganzer Körperhöhe