Русский
English
Deutsch
Français
Italiano
Español
25.05.2015

PERCo setzt die technologische entwicklung des betriebs fort

Die neue hydraulische Abkantpresse mit CNC HFE M2 5020/7A von Amada, Japan wurde im PERCo Werk in Betrieb gesetzt.

Die neue Maschine ist fähig hochgenaue und schnelle Beugen des Blattmetalls auszuführen, sowie, die komplizierten Teilen mit den minimalen Abweichungen zu erzeugen. Die Presse ist von der modernen Technologie der Steuerung, einschließlich die Funktion der fernbetätigen Diagnostik, ausgestattet.

Die neue Ausrüstung ist durch herabgesetzten Energieverbrauch gekennzeichnet.

Die Abkantpresse wurde anstatt des vorherigen Modells von Amada, das im Betrieb mehr als 10 Jahre gearbeitet hat, aufgestellt.