Русский
English
Deutsch
Français
Italiano
Español
RP-15.2 Ableser

RP-15.2 Ableser

Betriebsspannung

Betriebsspannung

Betriebstemperatur

Betriebstemperatur

Schutzart

Schutzart

Kommunikationsinterface

Kommunikationsinterface

Kartenformat

Kartenformat

Der Ableser RP-15.2 ist für die Arbeit mit den Bezeichnern in Form von kontaktlos (Proximity) Karten und der Anhänger vorbestimmt, die als elektronische Ausweise in den Kontrollsystemen des Zuganges (ZUSS), in den Systemen des gebührenpflichtigen Zuganges u.a. verwendet werden.
Die Gesellschaft PERCo erzeugt verschiedene Modelle der Ableser für Proximity Karten und der Anhänger, der am meisten verbreiteten Formate - HID, EM-Marin (HID ProxCard II, ISO prox II; EM-Marin IL-05ELR, ЕМ4100).
  • die hohe Weite des Ablesens
  • die Möglichkeit der Montage auf die metallische Oberfläche (die metallischen Türen, die Drehkreuze, der Umzäunung)

RP-15.2 — der universelle Ableser der kontaktlosen Karten HID, EM-Marin lässt zu, die Karten des Zuganges verschiedenen Formates im Rahmen eines Systems zu verwenden. Die Konstruktion sieht seine Möglichkeit äusserlich (straßen-) Montage vor.

Äußerlich stellen die Modelle den Block im Plastgehäuse dar, auf dessen Vorderpaneel zweifarbige LED-Indikator gelegen ist. Der enge Körper und die kleinen Abmessungen (145×45×23 mm) lassen zu die Ableser einschließlich auf die Türverkleidungsbretter einzustellen.

Es wird der Betrieb bei der Temperatur der Luft von - 40°С bis zu +50°С zugelassen. Der Schutz vor den negativen Einwirkungen der Umwelt wird auf Kosten vom Ausguss der Platte der Elektronik mit Kompound gewährleistet. Das abgeschirmte Kabel für das Anschließen ist in die Innenseite des Körpers herausgeführt.

Jeder Identifikator (die kontaktlose Karte des Zuganges oder Anhänger) hat seine Personalkode, der sich einmalig in der Produktionsstufe bestimmt wird und kann in Betrieb nicht geändert sein. Die Bezeichner haben keine die eingebaute Stromquelle, was ihre Laufzeit tatsächlich unbeschränkt macht.

Im aufgenommenen Zustand strahlt der Ableser unweit sich das elektromagnetische Feld aus. Der Bezeichner, sich in diesem Feld erweisend, wird aktiviert und beginnt, das individuelle kodierte Signal zu übergeben, das vom Ableser übernommen wird. Die Höchstentfernung, auf der das Ablesen der Bezeichner gewährleistet wird, hängt vom Typ des Bezeichners ab.

Das Ablesen des Kodes geschieht bei der Überreichung des Bezeichners zum Ableser. Dabei kann sich der Bezeichner in der Tasche, in der Brieftasche oder in jedem magnetdurchsichtigem Container (Futteral) befinden. Das Ablesen des Kodes wird vom kurzzeitigen Einschluss der lautlichen Indikation, sowie der LED-Indikation auf dem Körper des Ablesers dabei bestätigt.

Es ist die Möglichkeit der Außensteuerung von der Licht- und lautlichen Indikation der Ableser vorgesehen. Das Format der Abgabedaten mit dem Kode des Bezeichners wird bei der Montage von einem bestimmten Anschließen der entsprechenden Leitung bestimmt. Deshalb können die kontaktlosen Ableser PERCo zusammen mit den äußerlichen Kontroller verschiedener Typen verwendet werden.

Hell-beige
Hell-beige
Dunkel-grau
Dunkel-grau
Betriebsspannung
12 V DC
Außenmaße (Länge×Breite×Höhe)
23×45×145 mm
Der Arbeitstemperaturumfang
von -40 °C bis zu +50 °C
IP-Schutzart
IP67
Kommunikationsinterface
Wiegand
Kartenformat
EMM HID
hellgrau
hellgrau

Garantiedauer des Erzeugnisses ist 5 (fünf) Jahren ab dem Tag des Verkaufes.