Русский
English
Deutsch
Français
Italiano
Español
  • KT-05A Elektronisches Eingangsportal
  • KT-05A Elektronisches Eingangsportal
  • KT-05A Elektronisches Eingangsportal
  • KT-05A Elektronisches Eingangsportal
  • KT-05A Elektronisches Eingangsportal
  • KT-05A Elektronisches Eingangsportal

KT-05A Elektronisches Eingangsportal

Betriebsspannung

Betriebsspannung

Durchgangrichtungen

Durchgangrichtungen

Menschen/Min

Menschen/Min

Betriebstemperatur

Betriebstemperatur

Schutzart

Schutzart

"Antipanik" Leisten

"Antipanik" Leisten

Kommunikationsinterface

Kommunikationsinterface

Anwender

Anwender

Ereignisse

Ereignisse

Kartenleser

Kartenleser

Kartenformat

Kartenformat

Video
Video
Elektronisches Eingangsportal KT-05A - ist die fertige Lösung für Organisieren der Zutrittskontrolle auf der Basis des Säulendrehkreuzes mit dem eingebauten Controller und mit den Lesern der kontaktloser Karten.
Diese eleganten Eingangsportale aus Edelstahl passen sehr gut zu dem modernen Inneres der Businsszentren, Banken, Ämter und Unternehmen.

Elektronisches Eingangsportal KT-05 enthält:

  • Drehkreuzgestell
  • eingebaute Zugangskontrolleinrichtung
  • zwei eingebaute Leser der kontaktloser Karten Format HID und EM-Marin (HID ProxCard II, ISO prox II; EM-Marin IL-05ELR, ЕМ4100)
  • Fernbedienungspult
  • Software PERCo-SL01 "Zugehörige Software"
Ethernet Встроенные считыватели бесконтактных карт доступа Программное обеспечение Стойка электронной проходной Built-in readers Software IP-Stile housing Lectores de tarjetas sin contacto encastrados Soporte lógico Stand de entrada de control electrón System software IP-based turnstile Eingebaute berührungslose Kartenkeser Lettori card incorporati Software Tornello IP-Stile Lecteurs de cartes de proximité intégrés Logiciel Tourniquet

Um das Eingangsportal KT-05.3 zu installieren, muss man das Drehkreuzgestell mittels Ankerschrauben festmachen und KT-05.3 zum Speisepunkt und Computernetz Ethernet anschließen.

Elektronisches Eingangsportal kann sowohl abgetrennt – bei der Leitung mittels Fernbedienungspultes oder Radiolenkung, als auch als Element der Zutrittskontrolle arbeiten – die Steuerung durch Leser oder vom Computer bei der Anschluss zum LAN über Ethernet.

Die eingebauten Zugangskartenleser befinden sich unter Anzeigeblocken, die sich auf den Hirnflachen des Gestells befinden. Die Anzeigeeinheiten haben je drei mnemonischen Anzeigen: grüne Anzeige - Durchgangerlaubniss; gelbe – Durchgangerwartung (die Erwartung der Kartenvorweisung); Signal "stop" Durchgangverbot.

Die Einstellung der Software PERCo-SL02 "Lokale Software mit Videoidentifikation" wird eine Verteidigung gegen Aushändigung der Karte einer anderen Person. Auf dem Wachemonitor spiegelt sich das Foto des Kartenbesitzers ab. Der Wachmann hat die Möglichkeit das Foto aus der Datenbank mit dem Kartenvorzeigen (oder seine Abbildung, wenn es die Videokamera eingestellt ist) zu vergleichen.

PERCo IP-based access control system software adjustment sample screenshot PERCo entrance control solution - visitors verification by photo

Zur Bildung der Durchgangabteilung kann das elektronische Eingangsportal KT-05 mit Absperrungsektionen erweitert werden.

Mit dem eingebauten Schloss der mechanischen Deblockierung kann man das Drehkreuz mit dem Schlüssel öffnen, das die freie Rotation der Sperrarmen in beiden Richtungen absichert.

Das Drehkreuzgestell kann zusätzlich mit klappbaren Leisten "Antipanik" ausgestattet werden.

Die automatischen Leiste "Antipanik"
Die automatischen Leiste "Antipanik"
Anti-Panik Leisten
Anti-Panik Leisten
Mechanische Schlüsselentsperrung
Mechanische Schlüsselentsperrung
Betriebsspannung
12 V DC
Stromverbrauch
6.0 A
Die Anzahl der Durchgangsrichtungen
2
Durchlassfahigkeit in der Regime des einmaliges Durchganges
30 Menschen/Min
Durchlassfahigkeit in der Regime des freies Durchganges
60 Menschen/Min
Außenmaße (Länge×Breite×Höhe)
1170×750×1030 mm
Die Breite der Zone des Durchganges
560 mm
Der Arbeitstemperaturumfang
von +1 °C bis zu +50 °C
IP-Schutzart
IP41
"Antipanik" Leisten
automatische
Kommunikationsinterface
Ethernet
Anwenderanzahl
50 000
Ereignisanzahl, die in der Controllermemory bleiben
bis 870 000
Leseranzahl
2
Leseentfernung EM-Marin
8 cm
Leseentfernung HID
6 cm
MTBF-Wert
4 000 000 Durchgänge

Drehkreuzgestell, Leisten – Edelstahl.

edelstahl
edelstahl

Garantiedauer des Erzeugnisses ist 5 (fünf) Jahren ab dem Tag des Verkaufes.

Иконка
KT-05 EG-Konformitätserklärungen
(1.09 MB)  — 20.03.2018
Иконка
KT-05.4A 3D-Modell (AutoCAD) (dwg)
(13.24 MB)  — 01.10.2014
Иконка
KT-05.4A 3D-Modell (AutoCAD) (dwf)
(934 kB)  — 01.10.2014
  • Businesszentrum Helios, Моskau
    Businesszentrum Helios, Моskau
  • Das Amt Rossselchoznadzor, Küstenland, Wladiwostok
    Das Amt Rossselchoznadzor, Küstenland, Wladiwostok
  • Föderale Steuerinspektion №25, Moskau
    Föderale Steuerinspektion №25, Moskau
  • Businesszentrum "Mayak Plaza", Kemerowo
    Businesszentrum "Mayak Plaza", Kemerowo
  • Zentrum für begabte Kinder, Saransk, Mordwinien
    Zentrum für begabte Kinder, Saransk, Mordwinien
  • Businesszentrum GOLF PALACE, Tjumen
    Businesszentrum GOLF PALACE, Tjumen
  • Businesszentrum "Sankt-Petersburg", Sankt-Petersburg
    Businesszentrum "Sankt-Petersburg", Sankt-Petersburg
  • Das Vollzugsrat des Rybnaja Sloboda Ortsteiles, Tatarstan
    Das Vollzugsrat des Rybnaja Sloboda Ortsteiles, Tatarstan
  • Einkaufs- und Vergnügungszentrum RIO Zoo, Sankt Petersburg
    Einkaufs- und Vergnügungszentrum RIO Zoo, Sankt Petersburg
  • Schule, Wladikawkaz
    Schule, Wladikawkaz
  • Reneissans Prawda, Sankt-Petersburg
    Reneissans Prawda, Sankt-Petersburg
  • Die Stadtverwaltung des Serpuchows
    Die Stadtverwaltung des Serpuchows
  • Gymnasium, Мoskau
    Gymnasium, Мoskau
  • V.М. Tschogin olympische Trainingsstelle, Saransk
    V.М. Tschogin olympische Trainingsstelle, Saransk
  • Industrie- und Handelskammer, Saransk, Mordwinien
    Industrie- und Handelskammer, Saransk, Mordwinien
  • "Moderne Bautechnologien", Sankt-Petersburg
    "Moderne Bautechnologien", Sankt-Petersburg
  • Landesklinischzentrum der Mütter- und Kinderfürsorge, Wladowostok.
    Landesklinischzentrum der Mütter- und Kinderfürsorge, Wladowostok.
  • Der Produktionsbetrieb "Severnaja Zarja", Sankt-Petersburg
    Der Produktionsbetrieb "Severnaja Zarja", Sankt-Petersburg
  • Der Preobraschenski Hof, Sankt-Petersburg
    Der Preobraschenski Hof, Sankt-Petersburg
  • Das zentrales Kreiskrankenhaus in Pestretchinsk
    Das zentrales Kreiskrankenhaus in Pestretchinsk
  • Das Verlaghaus Molodaja Gwardija, Моskau
    Das Verlaghaus Molodaja Gwardija, Моskau
  • Businesszentrum GAP, Sankt-Petersburg
    Businesszentrum GAP, Sankt-Petersburg